KORKundKULÖR – News – 18.September 2018

LOXX®, der absolut geniale Verschluß für jede Tasche oder Rucksack aus Korkleder oder kulörtexx

Unsere farbstarken Korkleder gehen eine elegante Verbindung mit den Unikaten des kulörtexx Popart bei diesen Damentaschen ein. Der Loxx® Verschluss rundet das Design sauber ab, ist unaufdringlich und macht die Tasche sicher vor ungewünschten Eingriffen.

Daypack Office, Rucksack Edition Jutta Hellbach - intelligenter Loxx Verschluss

Für maskuline Taschen und Rucksäcke eignet sich der mattschwarze LOXX® besonders gut.

Wer mal Cabrio gefahren ist, als es zu Regnen begann, hat sie schätzen gelernt. Wer im Segelsport zu Hause ist, kennt sie seit einem halben Jahrhundert. Überall wo es schnell und sicher bei der Befestigung sein soll, ist Loxx eine unverzichtbare Lösung.

LOXX® : der Schnellverschluss um Taschen oder Rucksäcke unkomplizierst, schnell und sicher zu schließen.

Kein Verschluss eignet sich besser als sicherer Verschluß von Taschen und Rucksäcken und ist gleichzeitig von so simpler Handhabung. Aber auch für andere kreative Projekte ist er ideal einzusetzen. Und er sieht immer toll aus und es gibt ihn in den verschiedensten Designs.

Wofür kann ich LOXX® Verschlüsse einsetzen?

Setzen Sie LOXX® überall dort ein, wo Sie hochwertige Materialien wie unseren Korkstoff oder kulörtexx mit Accessoires zu einem hochwertigen Gesamtobjekt verbinden wollen. Ganz egal ob als Taschenverschluss, zur Verbindung von Trageriemen oder Gurten, als Sicherheitsverschluss gegen Diebstahl oder einfach nur als Eye-catcher für Kleinteile wie zum Beispiel einen Schlüsselanhänger. Egal bei welchem Projekt: der geniale Schnellverschluss LOXX® wertet Ihre Kreation auf.

  • LOXX KNOPF Altkupfer

    6,90  inkl. 19% MwSt.
  • LOXX KNOPF Mary

    6,90  inkl. 19% MwSt.
  • LOXX KNOPF Rose Edelstahl

    6,90  inkl. 19% MwSt.
  • LOXX KNOPF Viktoria

    6,90  inkl. 19% MwSt.
LOXX-glatter-Kopf-mit-Abmessungen

Wie befestige ich einen LOXX® Knopf

Hier nun eine kurze Anleitung wie Sie einen LOXX® Verschluss für Ihr Taschenprojekt einsetzen können.

Sie benötigen dazu:

  • 1 Set LOXX® Knöpfe bestehend aus Oberteil, Unterteil, Befestigungsscheiben und dem dazugehörigen Werkzeug (gibt es bei uns im Shop als Komplettset. Sie müssen also nicht die Werkzeuge extra teuer kaufen)
  • Stift
  • Hammer
  • Lineal
  • Schneidematte

Jeder LOXX® Verschluss ist 4-teilig. Unterteil bilden Verschraubung und Unterlegscheibe, das Oberteil mit Ziehknopf besteht aus Verschraubung und ebenfalls einer Unterlegscheibe.

Markieren Sie vor dem Anbringen auf Korkleder oder kulörtexx die Stelle, an die der LOXX® gehört.

Positionieren Sie die Einschlaghülse punktgenau auf der Markierung. Die offene Seite der Hülse zeigt nach unten.

Legen Sie vor dem Stanzen der Lochung eine Holz- oder Kunststoffplatte unter das Nähgut. Dann schlagen Sie mit zwei, drei nicht zu kräftigen Hammerschlägen die runde Öffnung ein.

Es macht durchaus Sinn, mit weniger Kraft zu arbeiten und nach und nach die Lochung durchzuschlagen.

Ober- und Unterteil der zusammenzufügenden Teile sind sauber gelocht. Lochdurchmesser beträgt immer 10mm.

Es wird von unten nach oben gearbeitet. Das Unterteil der Bodenverschraubung wird durch die Lochung geschoben.

Das Schraubgewinde ist hier gut sichtbar.

Nun wird die obere Abdeckung des gesamten LOXX® Unterteils aufgelegt.

Mit dem beigefügten passenden Schlüssel, der in die eingebrachten kleinen Öffnungen auf der Scheibe gesteckt wird können nun beide Teile miteinander verschraubt werden. Es wird so lange gedreht, bis die kleinen Verzahnungen der oberen Scheibe in das Nähgut greifen.

Das sitzt sauber und fest – und ist jederzeit wieder zu entfernen und bei anderen Nähprojekten weiterzuverwenden.

Für das Oberteil des LOXX® Verschlusses wird gegengleich gearbeitet. Zuerst wird die Unterlegscheibe unter das anzusteckende Nähgut gelegt.

Die Rundung sitzt passgenau in der Lochung.

Das LOXX® Oberteil wird nun hineingesetzt und langsam eingedreht. Zuerst einige Windungen von oben….

…. dann wird erneut mit dem in die kleinen Lochungen geschobenen Schlüssel festgedreht, bis das Oberteil des Knopfes die Verzahnungen in das Nähgut gedrückt hat.

Zum Öffnen wird der LOXX® am oberen Knopfteil gefasst.

Und nach oben gezogen. Dabei öffnet sich die Feder, die den Knopf mit dem Unterteil verschliesst.

Nur so geöffnet lassen sich Ober- und Unterteil zusammensetzen.

Sauber und passgenau ist der LOXX® angebracht.